12. Juli 2016

Charity-Ereignis

 TRIBUTE TO BAMBI Logo


Das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI nutzt seit 2001 die breite mediale Strahlkraft von BAMBI, um alljährlich gemeinsam mit Unternehmen, Stars und hochkarätigen Gästen aus Unterhaltung, Wirtschaft, Politik und Medien Not leidenden Kindern in Deutschland zu helfen.

Die Idee für TRIBUTE TO BAMBI entstand 2001 auf Initiative von Verlagsvorstand Philipp Welte und Herausgeberin der Mediengruppe BurdaStyle Patricia Riekel. Ziel ist es, gemeinsam mit namhaften Partnern aus der Wirtschaft und engagierten Stars, Spenden für hilfsbedürftige Kinder in Deutschland zu sammeln. Rund 600 hochkarätige Gäste folgen regelmäßig im Herbst der Einladung zu TRIBUTE TO BAMBI. Die Spendengelder des Abends fließen zu 100 Prozent an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung.

Seit 2006 bildet die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung hierfür den organisatorischen Rahmen und fördert Vereine und Initiativen, die keine oder nur geringe staatliche Hilfe erhalten und die es sich zum Ziel gesetzt haben, Kinder- und Jugendhilfsprojekte für sozial schlechter gestellte oder in Not geratene Kinder in Deutschland zu realisieren. Die Stiftung trägt das renommierte DZI-Spendensiegel, d. h. sie ist zertifiziert und garantiert Seriosität und Effizienz in der Verwendung der Spenden.